Emel handmade shoes – KinderschuhE in traditioneller Handarbeit

Emel – Unternehmen und Marke

Die Marke Emel wurde 1990 in Czestochowa in Polen von Beata und Cezary Kudrzyn gegründet. Seit 1998 produziert Emel erstklassige Kinderschuhe komplett in Handarbeit. Mit 32 erfahrenen Mitarbeitern vereint das Emel-Team alle Herstellungsstufen unter einem Dach – vom ersten Entwurf bis zum fertigen Kinderschuh.

Das Emel-Versprechen

Die handgefertigten Baby- und Kinderschuhe der polnischen Manufaktur vereinen Bequemlichkeit, Funktionalität und Ästhetik auf höchster Ebene. Emel verlässt sich nicht auf Maschinen, sondern auf das Know-how und die Sinne des Menschen: Keine Maschine kann das zuvor sorgfältig ausgewählte Leder und seine Oberfläche so fühlen und beurteilen wie ein Mensch. Zwischen 12 und 36 Arbeitsstunden dauert deshalb die Herstellung eines einzigen Emel-Kinderschuh-Paars. Ein besonderes Augenmerk liegt bei Emel auf der Schuhsohle, die für die gesunde Entwicklung des Kinderfußes extrem wichtig ist. Die Mission von Emel: Jedes Paar Emel Schuhe soll Freude bringen und es dem Kind ermöglichen, die Welt für sich zu entdecken.

Emel-Qualität und Qualitätssiegel

Der Komfort Ihres Kindes steht bei Emel an erste Stelle. Bei Emel werden keine Kunststoffverstärkungen eingesetzt. Das unterscheidet die Manufaktur von anderen Schuherzeugern. Baby- und Kinderschuhe von Emel werden regelmäßig und nach strengen Vorgaben geprüft. Emel wurde schon mehrmals prämiert und hat zahlreiche Auszeichnungen und Anerkennungen erhalten.

EU-Zertifikat – Guarantee of the Best Quality

Emel wurde mit dem Qualitätszertifikat des Europäischen Qualitätszentrums in Warschau für Kinderschuhe von höchster Qualität ausgezeichnet.

Öko-Zertifikat

Emel erhielt das Öko-Zertifikat des Europäischen Qualitätszentrums in Warschau als Teil des „Green Certificate“-Programms. Das Unternehmen engagiert sich im Umweltschutz und legt besonderen Wert auf ökologische und sichere Produktion.